Some archive (>10 years old) programs are not reachable through the search engine. They can be found at www.radio4all.net/files/pub Your support is essential if the service is to continue, there are bandwidth bills to pay every month and failing disk drives to replace. Volunteers do the work, but disk drives and bandwidth are not free. Click on this bar to contribute, even a dollar helps.
 
Program Information
 Info-Politik-Sendung Lauschangriff 
 
 Regular Show
 
 Info-Politik-Redaktion Lauschangriff  
 No excerpting/modifying without permission.
Mitschnitt eines Vortrags vom 25.11.2000 in Tübingen. Kai Weber und Andrea Kothen vom Flüchtlingsrat Niedersachsen ziehen eine kritische Bilanz zu zahlreichen Aspekten der Flüchtlings- und Migrationspolitik der neuen Regierung der Bundesrep
Producer: Info-Politik-Redaktion Lauschangriff info@wueste-welle.de
Uploaded by: Andreas Linder andreasbymail@gmx.net
Mitschnitt eines Vortrags vom 25.11.2000 in Tübingen auf einer Veranstaltung von kein mensch ist illegal Tübingen. Kai Weber und Andrea Kothen vom Flüchtlingsrat Niedersachsen ziehen eine kritische Bilanz zu zahlreichen Aspekten der Flüchtlings- und Migrationspolitik der neuen Regierung der Bundesrepublik Deutschland aus SPD und Bündnis 90/Die Grünen. In einem ersten Teil beleuchten sie die Asylpolitik im Allgemeinen, die Abschiebepraxis, den Umgang mit frauenspezifischen Fluchtgründen, das Arbeitsverbot gegen Flüchtlinge, das Asylbewerberleistungsgesetz, den Umgang mit Bürgerkriegsflüchtlingen, die Menschenrechtspolitik. Der zweite Teil beinhaltet Thesen zu Ursachen und Dynamiken des gegenwärtigen Flüchtlings- und Migrationsregimes, zu Hintergründen der westeuropäischen Migrationspolitik und der damit verbundenen Rolle der BRD, zu staatlichem Rassismus und Standortnationalismus und zu Möglichkeiten antirassistischen Handelns.

  Download Program Podcast
01:00:00 German/Deutsch
 T
  View Script
    
 01:00:00  64Kbps mp3
(27.47MB) Stereo
248 Download File...